Dekofiguren im Garten – 7 gute Gründe

Sie Fragen sich schon eine ganze Weile, ob im Garten nicht noch irgendetwas fehlt? Ein paar spezielle Aufmerksamkeiten, ein Blickfang, etwas was dem Garten eine gewisse Noten verleiht? Die Gartengestaltung mit Deko- und Gartenfiguren bringt gezielt Abwechslung in die grüne Pflanzenwelt. In diesem Beitrag werden wir 7 gute Gründe für die Gartengestaltung Dekofiguren im Garten zusammenfassen und jeweils Beispiele dazu beschreiben.

1) Dekofiguren verleihen dem Garten eine individuelle Note

Dekofigur Froschkönig

Durch den Einsatz von Dekofiguren im Garten, können wir unsere persönlichen Interessen stärker im Garten einbringen. So unterstreichen bestimmte Gartenobjekte und Gartenfiguren typische persönliche Eigenschaften und Vorlieben. Der Eindruck des Gartens, kann so ein stückweit den eignen Charakter widerspiegeln. Wenn wir dem Garten unsere individuelle Note verleihen, steigern wir unser Wohlbefinden, fühlen uns geborgen und können mehr Energie im heimischen Garten tanken.

3 Beispiele:

  • Tierfiguren unterstreichen die Vorliebe für Tiere
  • Skulpturen von Menschen verdeutlichen die Vorliebe für Kultur oder Körper
  • Das Material und Farbe geben Hinweise über Charakter und Geschmack

 

2) Dekofiguren unterstreichen das Konzept des Gartens

Ein Garten wirkt immer dann besonders einladend und gelungen, wenn der Eindruck entsteht, dass die einzelnen Elemente zueinander passen. Wenn sich unser Thema wie roter Faden durch denn Garten zieht, fühlen sich die Gäste wohl. Gartenfiguren eignen sich ausgezeichnet, um
die Grundidee des eigenen Konzepts zu unterstreichen. Die große Auswahl an Gartenfiguren, ermöglicht die sehr individuelle Umsetzung einer Grundidee zur Gartengestaltung.

3 Beispiele:

  • Naturgarten wird unterstützt durch Holzfiguren und Rostdeko
  • Designergarten wird unterstützt durch moderne klare FormenDeko Holzvogel Kohlmeise handgeschnitzt
  • Garten mit Teich wird untermalt mit Fischen, Fröschen oder Reihern

 

3) Gartenfiguren sorgen für Abwechslung und erschaffen Kontraste

Ein Garten der aus vielen Pflanzen zusammengesetzt ist, ist gewiss schon ein wunderschöner Ort. Hin und wieder Kontraste mit Hilfe von Gartenfiguren zu setzen, ist zusätzlich ein prima Gelegenheit, um Blaupausen für das Auge zu schaffen. So kann man die einzelnen Blumen besser wahrnehmen und für sich betrachten. So kann man sich eine Gartenfigur beispielsweise wie ein Absatz im Text vorstellen. Durch Zwischenüberschriften wird das weiterlesen und die Wahrnehmung eines Textes übersichtlicher und einfacher. Durch gelungene Unterbrechungen im Garten, durch Freiraum, den Einsatz von Gartenobjekten und Gartenfiguren, können die einzelnen Elemente – darunter auch Pflanzen – eben auch besser wahrgenommen werden. So entsteht eine Harmonie fürs Auge.

3 Beispiele

  • Zwischen verschiedenen Gräsern stolziert die Metallfigur eines Reihers
  • Auf einer Treppe sitzt am Rande ein Kantenhocker zur Zierde
  • Ein Wasserspeier Frosch spuckt Wasser ein den Teich

 

4) Gartenfiguren unterstützen die Tiefenwirkung des Gartens.

Neben Abwechslung und Kontrasten, trägt auch die Tiefenwirkung eines Gartens stark dazu bei,

Wunderschönes Liebespaar aus Steinguss

wie wir uns fühlen und welche Spannung beim Betrachten des Gartens entsteht. So ist das Gefühl, etwas erkunden oder entdecken zu können, immer mit Neugierde und Abenteuerlust verbunden. Und gerade hier kann man ansetzten. Mit dem Einsatz entsprechender Gartenfiguren, die Tiefenwirkung so zu gestalten, dass der Betrachter neugierig wird. Neugierig darauf, eine Erkundung zu beginnen um tiefer in den Garten Einblick zu nehmen, um die verborgene Ecken zu entdecken. Die Aufgabe besteht darin, dem Besucher nun noch mehr spannende Pflanzen und Gartenfiguren mit auf den Weg zu geben.

3 Beispiele

  • Ein Rosenbogen eröffnet einen Eingang in einen anderen Gartenbereich
  • Skulpturen verdecken einen geschwungenen Weg
  • eine große Gartenfigur verdenkt den Blick auf einen Nutzgartenbereich

 

5) Garten- und Dekofiguren sorgen für gute Laune

Gartenfiguren sind generell das Abbild einer lebendigen oder fantastischen Gestalt. Wir Menschen lieben es uns mit Abbildern zu identifizieren. Diese können ganz unterschiedlichen Eigenschaften aufweisen. Und so suchen wir uns Abbilder von Figuren die eine nähe zu unserem Charakter haben oder einfach nur ein entzücken in uns auslösen, weil wir irgendetwas aus unserer Erinnerung damit verbinden. Solche Verknüpfungen sind wertvoll und lösen bestimmte Gefühle in uns aus. So machen Gartenfiguren, die wir auswählen, weil wir etwas Bestimmtes damit verbinden, eben oftmals gute Laune. BeimSteinguss Vogeltränke Fee Rosen MädchenBetrachten wird das gute Gefühl immer wieder erneut ausgelöst.

3 Beispiele

 

  • Eine schlafende Steinkatze erinnert an die Jahre, als man noch eine Katze hatte
  • Eine Vogeltränke mit Fee lockt Vögel an
  • Ein Junge spiel auf einer Flöte

 

6)Gartenfiguren, Gartenobjekte verankern Erinnerungen

Das menschliche Gehirn speichert Erinnerungen, die mit einer Situation verknüpft sind, unterbewusst in Bildern ab. Wenn wir nun unsere Tage im Garten verbringen und sich bestimmte Erlebnisse in der Umgebung ereignen, bleiben Gartenfiguren und Gartenobjekte die mit einem Ereignis verknüpft werden, stark in Erinnerung und lösen gute Gefühle aus.

3 Beispiele

  • Ein Kleinkind hält die Hände in eine Wasserspeiende Ente
  • Die Familie sitzt gemeinsam um eine Feuerschale herum
  • Ein Windspiel bewegt sich zu einem bestimmten WetterFeuerschale aus Stahl 1000 mm / mit 3 Beinen und 2 Griffen

 

7) Dekofiguren bringen Lebendigkeit in die Gartengestaltung

Durch Figuren wird der Garten zu einem bewohnten Ort. Dekofiguren erwecken den Eindruck, dass Leben im Garten statt findet. So stehen sie als Stillleben für eine lebhafte Situation ein. Es kann die Vorstellung entstehen, diese Figuren interagieren miteinander und beschäftigen sich im Garten. Manche Figuren erfüllen einen dekorativen Zweck, andere haben sogar einen funktionalen Sinn. Vogelhäuser locken Vögel in den Garten, Wetterhähne zeigen die Windrichtung an. Windspiele geben Auskunft über die Windstärke. Wasserspeier sorgen für Sauerstoff im Teich. Alle mit einander verschönern das Gartenbild und sind dekorative Accessoires für die Atmosphäre im Garten.

Gartenfigur Eule auf schwingendem Ast

3 weitere Beispiele

  • ein lustige Eule schwingt am Baum umher
  • eine Elfe versteckt sich zwischen den Sträuchern
  • ein Angler sitzt am Teich